Jugend musiziert

Jugend musiziert 2015

2015 findet der 52. Regionalwettbewerb München-Nord am 31. Januar und 01. Februar 2015 in der Musikhochschule München und dem Steinway-Haus München statt.

Unterstützen Sie den Regionalwettbewerb
Jugend musiziert München

Jugend musiziert ist der größte Jugendwettbewerb zur Förderung musikalischer Talente und zur Begegnung musikbegeisterter Kinder und Jugendlicher.
Die Durchführung des jährlichen Regionalwettbewerbs München ist mit großem Aufwand und beträchtlichen Kosten verbunden (Planung und Organisation des Regionalwettbewerbs und der Preisträgerkonzerte, gebührenfreie Teilnahme am Wettbewerb für alle Teilnehmer, Unkosten für Juroren, Teilnehmerbetreuer und weiteres Personal, aufwändiges Programmheft  usw.).
Dabei sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen!
Sie können Ihre Spende mit dem Vermerk „Jugend musiziert München“ überweisen an:
Freunde Bayerischer Tonkünstler und Musikerzieher e.V.
Kreissparkasse München
IBAN: DE48702501500009872912
BIC: BYLADEM1KMS
Konto-Nr.: 9872912
BLZ: 702 501 50

Herzlichen Dank!
Für Ihre Spende erhalten Sie eine steuerlich absetzbare Spendenquittung.

Nächster Termin

13.10.2014 19.30 Uhr
Schülerkonzert
KlavierschülerInnen von Sabine Seidel-Hell und Anne Schätz
13.10.2014 20.00 Uhr
Studio für Neue Musik
aussenstimmmen

Kontakt

Wir helfen gerne weiter!

Sprechzeiten:
Montag 14 - 17 Uhr
Dienstag & Mittwoch 10 - 13 Uhr
Donnerstag 13 - 16 Uhr

Tel.: 089 52055840
E-mail

Geschäftsstelle:
Tonkünstlerverband München e. V.
Sandstraße 31
80335 München

Vereinsregister:
Amtsgericht München VR 4470

Bankverbindung:
Stadtsparkasse München
Konto-Nr.: 902 200 526
BLZ: 701 500 00
IBAN: DE56 7015 0000 0902 2005 26
SWIFT-BIC: SSKMDEMM

Postbank München
Konto-Nr.: 118 555 806
BLZ: 700 100 80
IBAN: DE71 7001 0080 0118 5558 06
SWIFT-BIC: PBNKDEFF

Ihre Ansprechpartnerin:
Sandra Dachsel

Jugend musiziert

Jugend musiziert 2015
52. Regionalwettbewerb München
Schirmherr: Dr. Hans-Georg Küppers, Kulturreferent der LH München

Die Wertungsspiele für den Regionalwettbewerb München (Stadt München, Landkreise Dachau, Ebersberg, Fürstenfeldbruck und München Nord mit den Gemeinden: Unterschleißheim, Oberschleißheim, Garching, Ismaning, Unterföhring, Aschheim, Kirchheim, Feldkirchen und Gräfelfing) finden am
31. Januar und 01. Februar 2015 in der Hochschule für Musik und Theater München und im Steinway-Haus statt.

Die Ausschreibung mit allen Wettbewerbsbedingungen für "Jugend musiziert" 2015 finden Sie hier.
Die Teilnehmenden sind für die Einhaltung der Ausschreibungsbedingungen, insbesondere der Zusammenstellung des Wertungsprogramms, selbst verantwortlich.

Das Anmeldeformular ist hier freigeschaltet. Unter www.jugend-musiziert.org findet sich auch ein elektronisches Anmeldeformular, das am Bildschirm ausgefüllt, anschließend ausgedruckt und per Post an den zuständigen Regionalausschuss gesandt werden muss.
Wichtige Tipps zum Ausfüllen des Anmeldeformulars finden Sie hier!

Ausgeschrieben sind folgende Wertungskategorien:
Solo:
Blasinstrumente
Blockflöte, Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Fagott, Horn, Trompete/ Flügelhorn, Tenorhorn/ Bariton/ Euphonium, Posaune, Tuba

Zupfinstrumente
Gitarre, Mandoline, Zither

Bass (Pop)

Musical

Orgel


Besondere Instrumente
Baglama, Hackbrett


Ensembles:
Klavier vierhändig

Duo: Klavier und ein Streichinstrument*
(Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass)

Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier

Schlagzeug-Ensemble
2 bis 6 Spieler: Schlagzeug allein

Besondere Ensembles
Werke der Klassik, Romantik, Spätromantik und Klassischen Moderne


Anmeldeschluss ist bundesweit der 15. November 2014.

Bitte beachten Sie, dass zur Anmeldung ausschließlich die neu entwickelten Formulare (länger als A4) verwendet werden dürfen, da diese den aktuellen Datenschutzbestimmungen entsprechen.
Anmeldungen müssen im Original mit allen erforderlichen Unterschriften per Post an unsere Geschäftsstelle geschickt werden. Fax-/ E-Mail-Anmeldungen sowie unleserlich und unvollständig ausgefüllte Anmeldungen gelten als nicht erfolgt.

Ausschließlich Teilnehmer mit Wohnsitz in: Stadt München, Landkreise Dachau, Ebersberg, Fürstenfeldbruck und München Nord (mit den Gemeinden: Unterschleißheim, Oberschleißheim, Garching, Ismaning, Unterföhring, Aschheim, Kirchheim, Feldkirchen und Gräfelfing) schicken ihre Anmeldung bitte an:

Regionalausschuss "Jugend musiziert" München
c/o Tonkünstlerverband München e.V.
Sandstr. 31
80335 München

Tel.: 089 52055840
info@tonkuenstler-muenchen.de


------------------------------------------------------------
*In der Kategorie Duo: Klavier und ein Streichinstrument ist die neue verbindliche Literaturliste zu beachten. Außerdem bedingt die Ausschreibung hier für die Altersgruppe III-IV, dass das Wertungsprogramm nicht mehr als zwei verschiedenen Werke enthalten darf.

Jugend musiziert 2014 - Verleihung der Sonderpreise
51. Regionalwettbewerb München

Sophia Schambeck erhält den Sonderpreis "Zeitgenössische Musik" gestiftet von der Versicherungskammer Kulturstiftung.

Der Musikverlag G. Henle München zeichnet Jonas Aumiller für eine hervorragende Leistung in der Kategorie "Klavier" aus.

Das Steinway-Haus München überreicht in der Kategorie "Klavier solo" Johannes Obermeier einen Sonderpreis für herausragende Leistungen.

Zur Teilnahme am Europäischen Musikworkshop Altomünster erhielten Nina Liu (Klavier) sowie Peer und Amrei Bohn (Streicherduo) Stipendien auf Grund ihrer herausragenden Leistungen.

Sophia Schambeck erhält den Sonderpreis "Zeitgenössische Musik" überreicht von Helmut Späth, Versicherungskammer Kulturstiftung.


Der G. Henle Musikverlag zeichnet Jonas Aumiller für eine hervorragende Leistung aus. Der Preis wird von Herrn Dr. Wolf-Dieter Seiffert, G. Henle Verlag München, überreicht.


Frau Nicole Kiener, Steinway-Haus München, überreicht Johannes Obermeier einen Sonderpreis für herausragende Leistungen in der Kategorie Klavier (Solo).


Eindrücke der Preisträgerkonzerte 2014

Münchner Stadtmuseum, Sammlung Musik, 11 Uhr









Münchner Stadtmuseum, Sammlung Musik, 15 Uhr





Musikhochschule München








Gasteig, Kleiner Konzertsaal






Empfang





Regionalausschuss Jugend musiziert

Der Regionalausschuss Jugend musiziert unter Vorsitz von Claus Christianus ist für die Planung des Regionalwettbewerbs München verantwortlich.

Unterstützen Sie den Regionalwettbewerb
Jugend musiziert München

Jugend musiziert ist der größte Jugendwettbewerb zur Förderung musikalischer Talente und zur Begegnung musikbegeisterter Kinder und Jugendlicher.
Die Durchführung des jährlichen Regionalwettbewerbs München ist mit großem Aufwand und beträchtlichen Kosten verbunden (Planung und Organisation des Regionalwettbewerbs und der Preisträgerkonzerte, gebührenfreie Teilnahme am Wettbewerb für alle Teilnehmer, Unkosten für Juroren, Teilnehmerbetreuer und weiteres Personal..., aufwändiges Programmheft  usw.).
Dabei sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen!
Sie können Ihre Spende mit dem Vermerk „Jugend musiziert München“ überweisen an:
Freunde Bayerischer Tonkünstler und Musikerzieher e.V.
Kreissparkasse München
IBAN: DE48702501500009872912
BIC: BYLADEM1KMS
Konto-Nr.: 9872912
BLZ: 702 501 50
Herzlichen Dank!
Für Ihre Spende erhalten Sie eine steuerlich absetzbare Spendenquittung.

Gefördert durch Versicherungskammer Kulturstiftung,
Kulturreferat der Landeshauptstadt München,
Bayerisches Staatministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

  • Logo - Versicherungskammer Kulturstiftung
  • Logo - München Kulturreferat
  • Logo - Staatsministerium