Veranstaltungsorte

Versicherungskammer Bayern

Großer Sitzungssaal
Maximilanstraße 53
80538 München

Verkehrsanbindung:
U4 / U5 Haltestelle "Lehel"
Tram 16 / 19 Haltestelle "Maxmonument"

Rubinstein-Saal

Landsberger Straße 336
80687 München

Verkehrsanbindung:
S-Bahn 1 / 2 / 3 / 4 / 6 / 8
Bus 51 / 130 / 151 / 168 Haltestelle "Laim"

Gasteig

Rosenheimer Straße 5
81667 München

Verkehrsanbindung:
S-Bahn Haltestelle "Rosenheimer Platz"
Trambahn 15 / 25 Haltestelle "Rosenheimer Platz"
Trambahn 17 Haltestelle "Am Gasteig"

Jugend musiziert
Hochschule für Musik und Theater München

Arcisstraße 12
80333 München

Verkehrsanbindung:
U2 Haltestelle "Königsplatz"
Trambahn 27 / 28 Haltestelle "Karolinenplatz"
Bus 58 / 68 / 100 "Königsplatz"

Einstein Kultur
Halle 4

Einsteinstraße 42
81675 München

Verkehrsanbindung:
U4 / U5 Haltestelle "Max-Weber-Platz"
Trambahn 15 / 17 / 19 / 25 Haltestelle "Max-Weber-Platz"
Bus 155 Haltestelle "Max-Weber-Platz"

Veranstaltung im Detail

22.11.2020 19.00 Uhr Eintritt frei
> Rubinstein-Saal, Landsberger Str. 336, 80687 München
!WIRD VERSCHOBEN! JU[MB]LE - Jugendensemble für Neue Musik Bayern - Herbstprojekt 2020 // ZUKUNFT ...
17.00 Uhr und 19.00 Uhr

JU[MB]LE –Jugendensemble für Neue Musik Bayern
Johannes X. Schachtner – Künstlerische Leitung

Kammermusikwerke des 20. und 21. Jahrhunderts

JU[MB]LE – Jugendensemble für Neue Musik Bayern wurde 2015 in München gegründet. Mit hochkarätigen Dozenten und Komponisten erarbeiten ausnehmend begabte Nachwuchsmusikerinnen und -musiker aus ganz Bayern im Alter von 14 bis 23 Jahren anspruchsvolle Konzertprogramme.

Aus dem ursprünglich für Sommer 2020 geplanten Projekt „100 Jahre Zukunft“ wird „ZUKUNFT…“: gerade in Zeiten des Umbruchs, der Erschütterung und des Neuanfangs muss die Stimme der Jugend und die Stimme der Künstler laut erklingen. In diesem Sinne erarbeitet der musikalische Nachwuchs zusammen mit seinem künstlerischen Leiter
Johannes X. Schachtner Kammermusikwerke aus dem 20. und 21. Jahrhundert, vom Solowerk bis zum Sextett.
Mit der Aufführung von Enjott Schneiders Streichtrio „our hope is blue and green“ wird nicht nur dem Jubilar nachträglich zum 70. Geburtstag gratuliert, sondern der Blick von München in die Welt hinaus geweitet.
Statt eines gemeinsamen Ensemblewerkes entsteht gerade für alle mitwirkenden Musiker*innen ein ganz besonderes Werk: die beiden JU[MB]LE-Initiatoren Alexander Strauch und Johannes X. Schachtner haben ein Grundgerüst für drei Instrumente JU[MB]LE – Jugendensemble für Neue Musik Bayern geschrieben und bitten nun acht Kolleginnen aus nah und fern um Variationen für jeweils ein solistisches Instrument, die dann zur „Passacaglia in Distanz“ werden.

22. November 2020
JU[MB]LE – Jugendensemble für Neue Musik Bayern
Projekt 2020 │ „ZUKUNFT…“
17.00 Uhr und 19.00 Uhr, Rubinstein-Saal, Landsberger Straße 336, 80687 München
JU[MB]LE – Jugendensemble für Neue Musik Bayern
Musikalische Leitung: Johannes X. Schachtner
Werke von Enjott Schneider, Taras Yachshenko, Johannes X. Schachtner/Alexander
Strauch u.a.
Eintritt frei

Veranstalter: Tonkünstler München e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München

Projekt 2020 // ZUKUNFT ... in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München und dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Nähere Informationen zu JU[MB]LE und weitere Veranstaltungstermine

Die Zahl der Zuhörenden ist begrenzt.
Voranmeldung (Angabe von Name, E-Mail-Adresse, Personenanzahl pro Haushalt, Angabe der Uhrzeit) bis 18.11.2020 unter info@tonkuenstler-muenchen.de

Falls nach den Voranmeldungen noch Plätze frei sind, können diese auch jeweils bei der Veranstaltung noch vergeben werden.

Förderer: Kulturreferat der Landeshauptstadt München,
Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst,
Versicherungskammer Kulturstiftung

  • Logo - München Kulturreferat
  • Logo - Staatsministerium
  • Logo - Versicherungskammer Kulturstiftung